G20germany

Impressum

Herausgeber
Presse- und Informationsamt der Bundesregierung
Dorotheenstraße 84
10117 Berlin
Telefon: 030 18 272-0
Fax: 030 18 10 272-2555
internetpost(at)bundesregierung.de

Das Infotelefon der Bundesregierung erreichen Sie Montag bis Freitag von 8 bis 18 Uhr unter:
030 18 272 2720.

Briefanschrift
11044 Berlin

Verantwortlich
Uwe Spindeldreier, Leiter der Abteilung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Stellvertretung
Dr. Ulrich Strempel, Unterabteilungsleiter Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Redaktionsleitung Internet
Oliver Mohr

Stellvertretung
Dr. Jörg Neuenfeld, Jörg Briedigkeit

Internetredaktion
Inan Akkaya, Hamdi Al Kassar, Dagmar Fischer, Antje Grohganz, Dana Hambach, Angelika Handrick, Claudia Harder, Dr. Ulrich Heisterkamp, Katrin Mikolaschek, Dr. Maria Rotter, Claudia Schaumburg, Stefanie Schneider, Vivian Schwirtz, Astrid Thomas, Stefan Zobel

Redaktion Soziale Medien
Redaktionsleitung: Ulrike Kaiser

Mitglieder der Redaktion: Nicole Dartsch, Mathias Dreßler, Klaus Feldgen, Sören Harder, Dorit Haßmann, Sarah Klumps, Ole Krünkelfeld, Friederike Wintgens, Sina Zimmermann

Fotografen: Guido Bergmann, Jesco Denzel, Steffen Kugler, Sandra Steins

Fotodesk: Nicole Dartsch

Bildredaktion
Silke Hinkelmann, Sina Kaßler, Christian Stutterheim, Raik Tybussek

Bildnachweis
Alle Bilder – soweit nicht anders angegeben – aus dem Archiv der Bundesbildstelle.
Das digitale Bildarchiv des Presse- und Informationsamtes der Bundesregierung: www.bundesbildstelle.de

Technische Unterstützung
Dr. Astrid Fey

Realisierung
Materna GmbH

Betrieb
Babiel GmbH

Content Management System
Die Realisierung erfolgt mit dem Government Site Builder, der Content Management Lösung der Bundesverwaltung, basierend auf CoreMedia CMS.

Rechtliche Hinweise

Alle Angaben unseres Internetangebotes wurden sorgfältig geprüft. Wir bemühen uns, dieses Informationsangebot aktuell und inhaltlich richtig sowie vollständig anzubieten. Dennoch ist das Auftreten von Fehlern nicht völlig auszuschließen. Eine Garantie für die Vollständigkeit, Richtigkeit und letzte Aktualität kann daher nicht übernommen werden.

Das Presse-und Informationsamt der Bundesregierung kann dieses Informationsangebot nach eigenem Ermessen jederzeit ohne Ankündigung verändern und / oder dessen Betrieb einstellen. Es ist nicht verpflichtet, Inhalte dieses Informationsangebotes zu aktualisieren.

Der Zugang und die Benutzung dieses Informationsangebotes geschehen auf eigene Gefahr des Benutzers. Das Presse-und Informationsamt der Bundesregierung ist nicht verantwortlich und übernimmt keinerlei Haftung für Schäden, unter anderem für direkte, indirekte, zufällige, vorab konkret zu bestimmende oder Folgeschäden, die angeblich durch den oder in Verbindung mit dem Zugang und/oder der Benutzung dieses Internetangebotes aufgetreten sind.

Das Internetangebot der Bundesregierung kann externe Links auf die Internetseiten Dritter enthalten. Auf den Inhalt dieser Seiten haben wir keinen Einfluss. Das Presse-und Informationsamt der Bundesregierung übernimmt keine Verantwortung für die Inhalte und die Verfügbarkeit von Internetseiten Dritter, die über externe Links dieses Informationsangebotes erreicht werden. Das Presse-und Informationsamt der Bundesregierung distanziert sich ausdrücklich von allen Inhalten, die möglicherweise straf- oder haftungsrechtlich relevant sind oder gegen die guten Sitten verstoßen.

Bei der Anforderung von Inhalten aus diesem Internetangebot der Bundesregierung werden Zugriffsdaten gespeichert. Das sind Daten über die Seite, von der aus die Datei angefordert wurde, der Name der angeforderten Datei, das Datum, Uhrzeit und Dauer der Anforderung, die übertragene Datenmenge sowie der Zugriffsstatus (z.B. Datei übertragen, Datei nicht gefunden). Diese gespeicherten Daten werden ausschließlich zu statistischen Zwecken ausgewertet und nicht an Dritte weitergeleitet.

Sofern innerhalb des Internetangebotes der Bundesregierung die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (Mailadressen, Namen, Anschriften) besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis.

Hinweise und Regeln für die Kommentierung in den sozialen Medien

In unseren Social-Media-Kanälen sind Kommentare zu den redaktionellen Inhalten ausdrücklich erbeten. Nicht erwünscht sind dagegen themenfremde Beiträge und Kommentare von unangemessenem Umfang oder Wiederholungen unter verschiedenen Posts. Beleidigungen, Verleumdungen und üble Nachrede sind hier wie überall strafbar. Schmähungen von Personen oder Organisationen, vulgäre Beiträge sowie persönliche Provokationen sind nach unserer Netiquette untersagt. Wir behalten uns vor, derartige Beiträge zu entfernen, insbesondere gewaltverherrlichende, diskriminierende, rassistische, fremdenfeindliche, sexistische, menschenverachtende oder verfassungsfeindliche Äußerungen. Als Kommunikationssprachen wünschen wir uns Deutsch oder Englisch.

Bitte beachten Sie darüber hinaus die jeweils gültige Netiquette für die einzelnen Kanäle.

Zusatzinformationen